AGB & Datenschutz (Stand: 1.1.2022)

  1. Registrierung/ Anmeldung: Die Registrierung ist nur Teilnehmern erlaubt, die voll geschäftsfähig und volljährig sind. Der Vertragsschluss erfolgt durch die Anmeldung auf der Homepage von www.sogehtdating.at. Die Registrierung/ Anmeldung ist verbindlich. Die Registrierung setzt die Angabe einer gültigen Email-Adresse und Bekanntgabe der Daten mit richtigen Angaben voraus, die Anmeldung erfolgt mittels Ausfüllen des Online-Formulars. Anmeldungen via Telefon, Email oder mündliche Zusagen gelten ebenfalls als verbindlich und unterliegen den normalen Stornobedingungen. Anmeldungen mittels Gutscheinen oder im Zuge einer Marketingaktionen, unabhängig ob ein verminderter oder gar kein Betrag zu entrichten ist, gelten als verbindliche, den Stornofristen unterliegenden Anmeldungen. Die Anmeldung ist nicht übertragbar. Ein Anspruch auf Abschluss eines Dienstleistungsvertrages besteht nicht. sogehtdating.at kann eine Anmeldung ohne Angabe von Gründen ablehnen.
  2. Zahlung & Storno: Die Teilnahmegebühr ist sofort bei der Anmeldung im Vorfeld über die auf der Homepage angeführten Zahlungsmöglichkeiten zu entrichten. Eine kostenfreie Stornierung ist leider nicht möglich. Dies ist notwendig um das korrekte Verhältnis der Datingpartner bei den Veranstaltungen sicher zu stellen. Wir sind aber stehts um eine sehr großzügige Kulanz bemüht sodass eine kostenlose Umbuchung auf einen anderen Termin, auch kurfristig meist kein Problem darstellt.
  3. Datenschutz: Alle Daten, die im Zuge einer sogehtdating.at Veranstaltung bei den Teilnehmern eingehoben werden, unterliegen dem Datenschutz und werden vertraulich behandelt. Sie werden nur von sogehtdating.at verwendet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Davon ausgenommen ist lediglich der Zahlungsanbieter Stripe und der Datingpartner, bei einer Übereinstimmung mit "Ja".
  4. Abmelden/ Fernbleiben/ Erkrankung / Nichtteilnahme: Über ein Fernbleiben ist der Veranstalter rechtzeitig - mindestens 1 Tag zuvor - zu informieren. Die Teilnahmegebühr ist bei Fernbleiben/ Nichtteilnahme fällig, wenn die Stornofrist nicht eingehalten wurde. Auch bei Erkrankung müssen wir die Teilnahmegebühr verrechnen. Wir bitten um Verständnis. Anspruch auf Ersatztermine besteht keiner. Bei einer kurzfristigen Absage von einem Event (außerhalb der Stornofrist), zu der die Anmeldung im Zuge einer Marketingaktion mit einem verminderten oder gar keinem Betrag erfolgte, ist die normale Teilnahmegebühr zu entrichten!
  5. #Covid19 Maßnahmen: Kommt es zu Einschränkungen aufgrund von gesetzlicher Maßnahmen darf der Veranstalter die Location ändern (zum Beispiel im Freien), die Veranstaltung online abhalten oder verschieben. Ein Anspruch auf Rückerstattung besteht hier nicht.
  1. Mindestanzahl: Bei einer Veranstaltung treffen mindestens 4 Menschen aufeinander, die jeweils pro Date ca. 5 Minuten Zeit haben, um sich kennen zu lernen. 
  2. Ablauf/ Auswertung/ Kommunikationskanäle: sogehtdating.at leistet keine Gewähr für die tatsächliche Identität oder Richtigkeit der Angaben der Teilnehmer. Der Veranstalter sogehtdating.at muss den Platz für den Besteller bereit halten und zur Verfügung stellen. Der Besteller verpflichtet sich teilzunehmen oder sich mindstens 7 Tage vorher abzumelden. Die Beurteilung des Datepartners erfolgt in einer eigens dafür entwickelten App. Jeder Teilnehmer erteilt seine Beurteilung selbst. Wenn er einem Teilnehmer ein "JA" gibt, bedeutet das, dass er seinen Vornamen und seine von ihm ausgewählten Kontaktdaten per Mail an sein Gegenüber weiter gibt, wenn es eine Übereinstimmung gibt. Eine Übereinstimmung ergibt sich, wenn beide Datepartner das Gegenüber mit "JA" ankreuzen. Sollte es kein Match geben, werden die Daten nicht weitergegeben. sogehtdating.at informiert die Teilnehmer über das Ergebnis. Nicht angekreuzte Datepartner werden als "NEIN" gewertet. Die Auswertung wird per E-Mail und/oder SMS nach den Dates versendet. Speed Dater können per Email oder Telefon (wenn bei der Anmeldung angegeben) Kontakt aufnehmen. sogehtdating.at haftet nicht dafür, wenn sich aus dem Austausch von Telefonnummer oder Email-Adressen im Zuge der Auswertung unangemessenes Verhalten oder Probleme ergeben. sogehtdating.at übernimmt keine Garantie, dass es bei einer Veranstaltung zu einer Übereinstimmung kommen wird.
  3. Ausschluss vom Event: sogehtdating.at behält sich das Recht vor, Teilnehmer von der Teilnahme ohne Angaben von Gründen vom Event währenddessen oder bereits im Vorfeld auszuschließen. Teilnehmer, die durch ihr Fehlverhalten bei der Veranstaltung auffallen, falsche Angaben bei der Anmeldung machen oder mehrmals zu spät oder gar nicht erscheinen. Die entrichtete Teilnahmegebühr bleibt einbehalten und wird nicht rückerstattet.
  4. Absage/ Terminverschiebung: Sollte die Mindestanzahl nicht zustande kommen, werden die Teilnehmer per Email oder Telefon informiert. sogehtdating.at bietet einen adäquaten Termin im selben Ort an, ein Anspruch auf Rückerstattung besteht nicht. Die Absage kann im schlimmsten Fall auch kurzfristig am selben Tag, während der Begrüßung sein. Da bei zahlreichen Erkrankungen oder Absagen sogehtdating.at nicht die Garantie für die Abhaltung übernehmen kann.  

© Copyright - All Rights Reserved.